Die Umsetzung von Arbeitssicherheit in Betrieben bedeutet mehr als die Ausstattung mit Schutzausr├╝stungen.
Der Gesetzgeber fordert f├╝r jeden Betrieb die sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung.
Die Unfallverh├╝tungsvorschriften (DGUV Vorschrift 2) vom 01. Januar 2011 stellt die Grundlage hierzu.
Ohne die Beratung einer Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit besteht die Gefahr,
eigene Mitarbeiter oder Nutzer der Arbeitsst├Ątte unn├Âtigen Risiken auszusetzen.
Gesetzliche Bestimmungen k├Ânnen verletzt und (durch m├Âglicherweise ausbleibende Versicherungsleistungen im Schadensfall)
die Existenz des Unternehmens ist in einem solchen Fall enorm!

Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit / FaSiHSE – Manager
BetriebsbeauftragteBr├╝cken- und Portalkranf├╝hrer
ArbeitsmedizinRegalpr├╝fung nach DIN EN 15635
Compliance SolutionUmweltmanagement nach ISO 14001
Arbeitssicherheitsmanagement nach ISO 45001SCC-Zertifizierung
Energiemanagement ISO 50001SiGeKo Sicherheits- und Gesundheitskoordinator
Qualit├Ątsmanagement nach IATF 16949Qualit├Ątsmanagement nach ISO 9001
SchulungenBrandschutzbeauftragte